Aktuelles

Hier findet ihr Neuigkeiten und Veranstaltungsankündigungen.

Kolping trifft Stadtgeschichte

Entdecke die Geschichte unserer Stadt:

Exkursion zur Heimatkundlichen Sammlung  

Treffpunkt ist am Freitag, dem 1. März 2024 um 19:00 Uhr in der

Westheide 63, 44577 Castrop-Rauxel (Dingen)

Die ehemalige Turnhalle am Berufsbildungszentrum in Dingen ist seit mehr als zwei Jahren ein Ort, an dem diverse Gegenstände aus der Stadtgeschichte zu bewundern sind.  Dort ist nicht nur das originale Bürgermeister-Büro von Wilhelm Kauermann ausgestellt, sondern auch Werkzeuge und Anzüge aus der Bergmanns-Vergangenheit unserer Stadt. Schienen, Helme, Grubenlampen und alte Bilder aus der Industrieepoche und sogar der Zeit davor runden die Ausstellung ab. Spektakulär ist auch ein großformatiges Modell des ehemaligen Castrop-Rauxeler Klöckner-Kraftwerks.

Zu Beginn der Veranstaltung wird Werner Requardt als sachkundiger Seniorexperte die Geschichte der Ausstellung vorstellen und in dem Versammlungsraum einen historischen Film zur Stadtgeschichte Castrop-Rauxels präsentieren. Parallel dazu wird ein ruhrgebietstypisches Abendbrot angeboten. Im Anschluss daran findet eine informative Führung durch die verschiedenen Bereiche der Ausstellung „Bauerntum, Bergbau und Wohnkultur“ statt, die uns die Geschichten hinter den Ausstellungsstücken näherbringen werden.: 

Alle sind herzlich eingeladen! Die Teilnahmegebühr beträgt 4,00 € pro Person incl. des Abendbrotes! Bedingt durch die Größe des Filmvorführraumes muss die Teilnehmer/innenzahl auf 20 begrenzt werden. Eine verbindliche Anmeldung ist daher bis zum 23.Februar 2024 unter: Peter Martin (petermartin@t-online.de, 02305-32573, 0151-58731792) erforderlich.

Mit dem Bus 361: 17:28 ab Münsterplatz und 17:35 ab Luisenstr bis Westheide Schule,

Rückfahrt ab Westheide Schule um 21:39